Kalkscheune
4/2016

Kalkscheune News

Lecker war's! ZEIT Kochtag 2016

zeit kochtag food assembly

Passend zum (leider zaghaften) Frühlingsbeginn, fand bei uns am 22. April der ZEIT Kochtag statt, der nebst frischem Gemüse und regionalen Leckereien, auch ausgefallene Kreationen und frischen Fisch in unsere heiligen Hallen brachte. So verwöhnte uns Felicitas Then mit selbst kreierten Rote Beete/Tafelspitz-Burger und einem wunderbar fröhlich gestalteten Stand, der Appetit machte. Glut & Späne hatte geräucherten Fisch im Gepäck, während EDEKA mit frischem Spargel aufbot. Ein Infostand von Slow Food propagierte bewusstes Essen, während Food Assembly den regionalen Anbietern unter dem Slogan „Gib deinem Bauern die Hand“ den Rücken stärkten. Zudem gab es Vorträge zum Thema „Ökologie/Ökonomie“ und „Essen mit gutem Gewissen - wie geht ethischer Konsum?“, an dem sich auch Fernsehköchin Sarah Wiener beteiligte. Der Höhepunkt der Veranstaltung war dann am Abend das unterhaltsame Gespräch zwischen Sternekoch Tim Raue und Zeit Chefredakteur Giovanni di Lorenzo! Hierbei wurden nicht nur Tim Raues verschiedene Restaurants und Projekte zum Thema gemacht, sondern zudem auch über die Vorlieben zu Eistee und die Abneigungen gegenüber Reis gesprochen. Man hörte hier und da den ein oder anderen Magen knurren, als Tim Raue seine Kreationen und Visionen gestenreich umschrieb…

Mehr dazu auf unserem Blog.

spitze nadel

Verleihung "Die SPITZE NADEL"

Am 23. April wurde bei uns der Stinkefinger in Richtung Textilindustrie gezeigt. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis „Die SPITZE NADEL“ von INKOTA und cum ratione wurde an drei Projekte verliehen, die sich stark machen gegen die Ausbeutung der Näherinnen in Südasien, die unter unmenschlichen Bedingungen Kleidung für die hiesigen Textildiscounter herstellen. Die drei Gewinner haben mit Adbusting, Messeständen und einem soziale Experiment auf das Thema der Ausbeutung auf eindrucksvolle Weise aufmerksam gemacht, und die Auszeichnung dadurch mehr als verdient. Die Initiativen haben dafür gesorgt, dass die Missstände deutlich und auch erfahrbar gemacht wurden, und dass es eben nicht mit rechten Dingen zugehen kann, wenn ein Tshirt im Verkauf nur zwei Euro kostet. Es ist wie beinahe überall: Ist ein Produkt für den Endverbraucher spottbillig, leidet in der Produktionskette irgendwo ein anderes Lebewesen unter diesem Preisdumping. Dies wird hier auf beeindruckende Weise aufgezeigt und medial verbreitet, damit die eigene Moral den nächsten Einkauf beim Textil-Discounter womöglich verhindert.

Mehr Infos auf unserem Blog.

chairik

Chairik_Unser Mitarbeiter des Monats

Das ist zwar keine richtige Neuigkeit, aber da wir die Kapazität unserer wunderschönen Sitzmöbel gewaltig aufgestockt haben, war es mal wieder an der Zeit eine Hommage an unseren Chairik-Stuhl zu verfassen.
Ein Gedicht das wurd’ es nicht, aber doch ein Lobgesang.
Denn es ist doch uns’re Pflicht, zu sagen was er kann.
Ein Sitzmöbel aus Holz und Stahl, mit dänischem Gemüt.
Stehst komfortabel hier im Saal, wenn dein Gelb erblüht.
Ja ok… das war jetzt mal eben fix aus dem Ärmel geschüttelt, aber verdient ist verdient!

Weitere Lobhudeleien und nähere Infos zum Chairik gibt’s auf unserem Blog.

Ausblick auf die Events im Mai

  • 03./04. Mai             | "csv, conf, v2"
                                     community conference
                                     www.csvconf.com
     
  • 05. Mai                   | "OpenTechSummit 2016"
                                     www.opentechsummit.net
     
  • 10. Mai                   | "Organpatenpreis 2016"
                                     Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
                                     www.organpaten.de
     
  • 11. Mai                   | "Zukunftsdialog Agrar & Ernährung"
                                     Die Zeit & Agrarzeitung
                                     www.convent.de
     
  • 20./24. Mai            | "Jugendkongress 2016"
                                    Bündnis für Demokratie & Toleranz
                                    www.buendnis-toleranz.de

 
 

Ankündigung 

Zukunftsdialog AGRAR & ERNÄHRUNG
am 10./11. Mai 2016

zukunftsdialog 

Der Zukunftsdialog Agrar & Ernährung am 11. Mai nimmt die moderne Landwirtschaft unter die Lupe und versucht herauszustellen, in wie weit sich die modernen Techniken noch mit der liebgewonnenen Bauernhof-Romantik vereinbaren lassen. Wie wichtig ist es für die Lebensmittelindustrie und auch für die Existenz der Bauern, diese Illusion weiterhin aufrecht zuerhalten? Das Bild von naturbelassenen Feldern und Handarbeit weckt Vertrauen und Emotionalität beim Verbraucher, wie verhält es sich, wenn stattdessen die modernen Pflückmaschinen und Melkmaschinen in die Werbung geraten? Beim Zukunftsdialog werden solche Fragen gestellt und diskutiert, und ebenso der Verbraucher befragt. Was erwartet man von der gegenwärtigen Landwirtschaft? Muss immer alles schneller, besser, billiger und in größerer Anzahl produziert werden, oder legt der Verbraucher vielmehr Wert auf traditionelle Landwirtschaft mit Handarbeit und Leidenschaft?
Diskutieren Sie mit, weitere Infos unter: www.convent.de

Ankündigung

Der OPENTECHSUMMIT 2016
am 05. Mai 2016 

opentechsummit

Der OpenTechSummit bringt am 5. Mai mal wieder Menschen aller Sparten zusammen, die spannende Projekte kreieren und entwickeln. Für Software, Apps, und sonstige technologische Innovationen können hier die Grundsteine gelegt werden, wenn Entwickler, Designer und Vordenker aufeinander treffen, tüfteln und über neue Perspektiven diskutieren. Unsere schöne Kalkscheune wird vor lauter Kreativität und Erfindergeist womöglich beinahe platzen, denn der OpenTechSummit setzt keine Grenze und bietet auch für die Lütten Tüftle-Workshops. Zudem gibt es Vorträge zu Service Clouds und Community Design, und postapokalyptischen Schmuck im Workshop und anschließender Ausstellung. Klingt komplett verrückt? Ja, Gott sei Dank!

Mehr Infos: www.opentechsummit.net