startsocial e.V. – Stipendiatentag 2019

startsocial_e.V..jpg

Am 11. Januar war es wieder soweit, und wir durften den startsocial e.V. bei uns begrüßen! Traditionell dürfen wir nun schon seit ein paar Jahren den Stipendiatentag bei uns ausrichten, und sind immer wieder perplex, wie viele tolle Projekte sich sozial einbringen wollen. Der startsocial e.V. unterstützt seit 2003 alle Engagierten mit Hilfe finazieller Förderung, aber vor allem durch Wissenstransfer und Hilfestellung bei der Umsetzung ihrer Ideen. In diesem Jahr durfte u.a. „Lass es uns tun“ ihr Projekt auf der Bühne vorstellen, um zum Mitmachen aufzurufen. Das Projekt zielt darauf ab, sozialtätige Organisationen und Einzelhelfer besser zu vernetzen, Wissens- und Erfahrungstransfer anzubieten, und motivierend einzuwirken.

Neben „Lass es uns tun“ wurden auch in diesem Jahr wieder insgesamt 100 Stipendiaten bzw. Projekte vom startsocial e.V. gefördert und vorgestellt, die jeweils ein viermonatiges Coaching mit erfahrenen Fach- und Führungskräften sowie vielfältige Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten, um ihr Projekt weiter voranzutreiben. Die Bandbreite der Initiativen reicht von Bildungsprojekten, wie z.B. “Casa Hogar Deutschland e.V.”, über Gesundheitsprojekten (z.B. “Lebensheldin! e.V.”), bis hin zu Seniorenprojekten (z.B. “Die Gute Stube e.V.”). Der Stipendiatentag ermöglicht dabei einen Einblick in die Entwicklung der geförderter Projekte zu erlangen, die im Oktober 2018 ausgewählt wurden. In Workshops wurde zum Diskutieren und Mitmachen aufgerufen, während bei uns im Saal eine kleine Ausstellung mit Infomaterial stattfand. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf den nächsten Stipendiatentag!